Home
Unsere Umgebung
Anreise
Preis & Leistung

Internet - Links:

 

Saalfelder Feengrotten:

Märchendom in den Saalfelder Feengrotten

Märchendom in den Saalfelder Feengrotten

Die Hauptattraktion der Stadt sind die Saalfelder Feengrotten. Das ehemalige Alaunschieferbergwerk steht heute als die "farbenreichste Schaugrotten der Welt"

 

im Guinness-Buch der Rekorde. Sie gehören zu den bekanntesten Touristenattraktionen Thüringens.

Jährlich lassen sich etwa 200.000 Besucher von der faszinierenden Vielfalt und Farbenpracht unter Tage verzaubern.

Neben attraktiven Führungen durch das Schaubergwerk werden romantische Hochzeiten vor dem Märchendom sowie ambulante Kuren zur Behandlung von Atemwegserkrankungen angeboten.

Der großzügige Feengrotten-Park bietet Erlebnis und Abwechslung; sei es bei einem Einkaufsbummel im Thüringer Handwerkerhof, dem Besuch einer Gaststätte oder einem
Spaziergang durch den angrenzenden Erholungswald.

Kinder können sich auf dem großen Abenteuerspielplatz oder am Wassergarten so richtig austoben.

 


Rennsteig - Saaleland:

Wellenbad im Freizeit- und Erlebnisbad Saalemaxx

Freizeit- und Erlebnisbad Saalemaxx

Die abwechslungsreiche Landschaft zwischen dem Thüringer Wald und den Saalestauseen  verspricht nicht nur Erholung und Entspannung, sie hält auch ein vielfältiges Freizeitangebot für Alt und Jung bereit.

Wanderer und Naturliebhaber werden von dem gut ausgeschilderten Wegenetz begeistert sein. Radler können die Umgebung entlang des Saale- oder Rennsteig-Radweges erkunden. Für Kulturtouristen empfiehlt sich ein Besuch der zahlreichen Burgen, Schlösser und Museen oder eine Fahrt nach Weimar, Erfurt oder Jena.

 


Stausee Hohenwarte:

Hohenwarte Stausee

Ein besonderes Highlight der Region ist der längste Stausee der Saalekaskaden unweit von Saalfeld.

Die fjordähnliche Landschaft lädt zum Wandern, Schwimmen oder einfach nur zum Entspannen ein.

Auch für Wassersportler hat das "Thüringer Meer" einiges zu bieten. Das Angebot an attraktiven Tauchplätzen ist sehr umfangreich.

Wer sich für die Sportarten auf dem Wasser interessiert, hat die Möglichkeit, sich ein Boot zu mieten oder Wasserski zu fahren. Auf einer geführten Kanutour kann man den Stausee aus einer ganz anderen Perspektive erleben.

Wer es komfortabler mag, kann eine Stauseerundfahrt auf den Fahrgastschiffen unternehmen. Der Stausee Hohenwarte bietet Erholung und Spaß für die ganze Familie.


Burg Ranis bei Pößneck:

http://www.museum-ranis.de/seite/303177/die-burg.html

 

 

 

 

 

 

Wandern und Radwandern ist in Saalfeld und Umgebung hervorragend möglich.
Ob zu Sehenswürdigkeiten wie die Feengrotten oder die Saaletalsperre, ob auf stillen Pfaden im Thüringer Wald oder auf dem Saale-Radweg, der sich von Bayern bis Sachsen-Anhalt erstreckt - hier finden Wanderfreunde alles, was sie brauchen: gut ausgebaute Wege, viele Einkehrmöglichkeiten, beeindruckende Sehenswürdigkeiten oder angenehmes Übernachten.


 Veranstaltungen: 

 

http://www.saalfeld.de/www/saalfeld/topnav/veranstaltungen/

 

 

Fam. Piontek Tel.:03671-643491  |  piontekslf@aol.com